Die perfekte Versicherungslösung für Beamte und Beamtenanwärter
Schon ab 55€ monatlich!
Die perfekte Versicherungslösung für Beamte und Beamtenanwärter
Schon ab 55€ monatlich!
Keine Lust auf lange Wartezeiten - aber Private Krankenversicherungen sind Dir zu teuer?
Eine maßgeschneiderte Versicherung mit dem besten Tarif - wir machen es möglich! Damit gehören lange Wartezeiten und zusätzliche Kosten zur Vergangenheit!
Finde die Versicherung, die perfekt zu Deinen Bedürfnissen passt und dabei Deinen Geldbeutel nicht belastet!
VERSICHERUNGEN, MIT DENEN UNTER ANDEREM ZUSAMMENGEARBEITET WIRD:
VERSICHERUNGEN, MIT DENEN UNTER ANDEREM ZUSAMMENGEARBEITET WIRD:
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Beamten und Beamtenanwärtern eine maßgeschneiderte Krankenversicherung zu finden!
Erhalte die Leistungen, die Du brauchst
Wir helfen Dir zu klären, ob Du Deine Familienangehörigen mitversichern kannst und wie viel Beihilfe Du in Zukunft erhältst
Mit unseren regelmäßigen Vertragsprüfungen hast Du immer den richtigen Tarif
Genieße die Vorteile, die Dir wichtig sind: Osteopathische Behandlungen oder auch Druckpunkt-Massagen müssen kein hochpreisiger Luxus sein.
Wir helfen Dir die Versicherung zu finden, die das perfekte Angebot für Dich zum perfekten Preis anbietet!
Wir sind nur auf Deinen Vorteil bedacht, deshalb sind wir …
Vorausschauend
Nach einer anonymen Risikovorabanfrage, erstellen wir Deinen persönlichen Versicherungsvergleich für Dich
Unabhängig
Bei unserem Versicherungsvergleich sind wir vollkommen objektiv
Kostenlos
Unser gesamtes Beratungsangebot ist und bleibt für Dich immer kostenlos
Persönlich
Du wirst unsere ausgebildeten Versicherungsfachleute direkt erreichen - ohne Zwischenschritt über ein Call-Center
Digital & Zeitlich flexibel
Du erreichst uns immer und überall - wir Dich telefonisch oder online
Gut vernetzt
Mithilfe unseres weiten Experten-Netzwerks sind auch schwierige Fälle leicht zu lösen
Ist die Private Krankenversicherung das Richtige für Dich?
Bist oder wirst Du verbeamtet?
Wenn ja, dann haben wir gute Neuigkeiten für Dich: Du bist beihilfeberechtigt!
Aber was heißt das eigentlich?
Das heißt, dass sich Deine Dienststelle anteilig (meist zu 50%) an Deinen tatsächlich entstandenen Krankheitskosten beteiligt. Durch attraktive Sondertarife musst Du Dich also nur anteilig absichern. Dies ist nur mit einer PKV möglich.
Bei der PKV musst Du nur eine Prämie entrichten, welche Deinem individuellen Risiko entspricht,
wie zum Beispiel:
Alter - Gesundheitszustand - Leistungswünsche
Fallbeispiel: Ausgangssituation
„Auf der Suche nach einer privaten Krankenversicherung für das Referendariat, wandte ich mich zunächst an einen anderen Makler, ehe ich auf Frank Bender aufmerksam wurde. Ich war mit der Arbeit des vorherigen Maklers sehr unzufrieden: Dieser behauptete, ich sei nicht regulär versicherbar und legte mir, nach einer Bearbeitungszeit von zwei Monaten, nur ein einziges Angebot für einen Tarif der Öffnungsaktion vor.
Verlauf:
Ich hatte kein gutes Gefühl bei der Sache, deshalb habe ich Frank Bender um eine Zweitmeinung gebeten. Bereits wenige Minuten nach meiner Anfrage bekam ich einen Anruf von ihm. Er hat mich ausführlich beraten, eine erneute Voranfrage gestellt, mir eine tabellarische Übersicht der Tarife ausgehändigt und wurde nicht müde, meine vielen Fragen zu beantworten.
Das Ergebnis:
Innerhalb von zwei Wochen ist es Herrn Bender gelungen, mich in einem regulären Tarif einer PKV zu versichern, die zu meinen Bedürfnissen passt. Ich bin rundum zufrieden und kann Frank Bender uneingeschränkt weiterempfehlen.“
Anna Hergenröther
Eine Private Krankenversicherung ist das Passende für Dich, wenn Du…
als Beamte/r preiswert versichert sein und trotzdem ein breites Leistungsspektrum genießen möchtest
eine Versicherung möchtest, die genau auf Deine Bedürfnisse angepasst ist - durch eine vorausschauende Arbeitsweise der Berater wird sichergestellt, dass alle für Dich wichtigen Leistungen zu fairen Konditionen mit enthalten sind
keine langen Wartezeiten bei Ärzten magst und immer gleich einen Termin bekommen möchtest
interessiert bist an neuen innovativen Heilverfahren und Arzneimitteln
auch für die späteren Jahre abgesichert sein möchtest
Was ist besser für Dich?
Damit Du ein klares Bild davon hast, ob sich eine Private Krankenversicherung für Dich lohnt, haben wir hier die Unterschiede zwischen den Versicherungssystemen für Dich aufgelistet
Vergleichskriterien
1. Was ist der monatliche Beitrag für Beamtenanwärter?
2. Was ist der monatliche Beitrag für Beamte auf Probe?
3. Wie sieht es mit Mitversicherung von Kindern aus?
4. Welche Ärzte und Kliniken werden mich empfangen?
5. Muss ich für meine Medikamente selbst aufkommen?
6. Was ist mit der Kostenerstattung von Zahnersatz?
1. PKV
1. Ab 60€ im Monat (z.B. Grundschullehrer A12, 24 Jahre)
2. Ab 250€ im Monat
3. Hier gibt es günstige, und vor allem einzeln abschließbare Beihilfetarife
4. Gehe zum Arzt und zur Klinik Deiner Wünsche - Du hast die freie Wahl
5. Nie wieder Medikamente aus eigener Tasche bezahlen - Deine Kosten werden vollständig erstattet
6. Je nach Tarif werden 50-100% der Kosten erstattet
2. GKV
1. Ab 250€ im Monat (z.B. Grundschullehrer A12, 24 Jahre)
2. Ab 500€ im Monat
3. Kinder sind hier kostenlos mitversichert
4. Leider können Dich nur Ärzte mit Kassenzulassung und nur die nächstgelegene geeignete Klinik empfangen
5. Hier musst Du eine 10%-ige Zuzahlung leisten, rezeptfreie Arzneimittel werden leider nicht erstattet
6. Hier gibt es einen 50%igen Zuschuss zur Regelversorgung
Beamtenvorsorge mit kopf
Gründer: Frank Bender
Jetzt bequem von zu Hause beraten lassen!
Von zertifizierten Experten für den öffentlichen Dienst mit Spezialisierung auf Absicherungskonzepte für Beamte und Beamtenanwärter wie:
  • Private Krankenversicherung zur Beihilfe
  • Dienstunfähigkeitsversicherung
  • Haftpflicht für private und dienstliche Angelegenheiten
Was genau erwartet mich?
→ Dein Berater nimmt Deine Daten in einem Erstgespräch auf
→ Im nächsten Schritt fragt das Kompetenz-Center mit Deinen anonymisierten Daten bei diversen Versicherungen an, ob und unter welchen Bedingungen diese Dich nehmen würden
→ Dein Versicherungsberater wird Dir dann Deinen individuellen Versicherugsvergleich mitteilen
→ Anschließend bekommst Du Deine maßgeschneiderte Versicherung - genau auf Deine Bedürfnisse abgestimmt!
Was passiert, wenn die Private Krankenversicherung mich ablehnt?
→ Das gute ist, dass wir unsere Risikovorabanfrage anonym durchführen. Wir fragen also bei vielen Krankenversicherungen anonymisiert an, damit eventuelle Ablehnungen keinen Einfluss auf dich nehmen. In den seltensten Fällen gibt es das Problem, dass keine Krankenkasse sich dazu entschließt zu versichern. Aber da gibt es ja noch die Öffnungsklausel…
Was ist mit der „Öffnungsklausel“ gemeint?
→ Die Öffnungsklausel ermöglicht Beamten und ihren Angehörigen einen erleichterten Zugang zu einer Privaten Krankenversicherung, insbesondere Personen mit Vorerkrankungen, die üblicherweise hohe Risikozuschläge fordern oder einen privaten Krankenversicherungsschutz ausschließen können.
Wann muss ich den Antrag stellen, um nicht zu spät dran zu sein?
→ Besser zu früh, als zu spät. Ein Antrag ist bereits 6 Monate vor der Verbeamtung möglich. Eine frühzeitige Beratung klärt auf und ist sehr zu empfehlen.
Brauche ich Unterlagen von meinen Ärzten zu bisherigen Krankheitsverläufen?
→ Wir stellen die Vorabanfrage immer komplett anonymisiert. Manche Gesellschaften fordern anschließend Unterlagen zu Deinen bisherigen Krankheitsverläufen ein.
Was, wenn ich nicht sofort eine Stelle finden kann?
→ Wenn Du keine Stelle finden solltest, ist es kein Problem wieder in die gesetzliche Krankenversicherung zu wechseln, sobald Du wieder versicherungspflichtig angestellt bist.